Gästebuch

Das Gästebuch hat 67 Beiträge am 18.12.2017 um 02:17:25
Seite:1 23 4 5 6 7
Von: Ma. aus Berlin
Am: 06.09.2012 um 09:09:27
Eintrag: 57
Heurido

danke mal wieder für das EuroPro-System und aktuell besonders für die morgentlichen Hinweise auf die "Großwetterlage". Durch die Beachtung der Kombination aus Alarmsystem, EuroProsetups und stattlichen Positionsgrößen in Trendrichtung konnte ich gestern satte Gewinne (50 Punkte) einstreichen :-)

LG Martin
Von: Horst B. aus Friedrichsdorf
Am: 02.07.2012 um 17:57:20
Eintrag: 56
Hallo Thorsten,
Hallo Sven,
Euch Beiden einen herzlichen Dank für den Einsatz beim Seminar in Göttingen. Jetzt, nachdem ich auch noch die Hausaufgaben von Eurem USB Stick gemacht habe wandelt sich meine anfängliche Skepsis in Optimismus. Kann das Seminar unbedingt empfehlen.
Schon erstaunlich wie sich Thorsten während des Italienspieles die Taschen gefüllt hat.

LG Horst
Von: Matthias R. aus Kirchzarten
Am: 25.06.2012 um 16:09:03
Eintrag: 55
Hallo Thorsten,

ich muss Dir und Deinem Team auch einmal ein Lob aussprechen. Das soll ja nicht schaden...

Das Forex Pro mit dem Alarmsystem, die Software für die Atomzeituhranpassung, die täglichen Auswertungen (nun auch mit der neuen deutschen Software), die Webinare, das ist alles mittlerweile schon sehr professionell. So etwas findet man am Markt sehr selten, vor allem nicht zu den Preisen.

Deshalb sage ich Danke und weiter so!

Viele Grüße
Matthias
Von: Jürgen B aus F. aus 92342 Freystadt
Am: 20.06.2012 um 14:17:41
Eintrag: 54
Hallo Thorsten,
seit ca. 5 Jahre bin ich aktiver Trader (inkl. Lehrzeit) und probierte verschiedene Strategien aus. Was mir bei allen Strategien fehlte war eine wirklich gute Definition des Setups. Es gab immer verschiedene Interpretationsmöglichkeiten den Einstieg zu suchen. Das machte manchmal durch aus einen Unterschied von 10p aus, ob ich den Einstieg nehme oder nicht.
Dann lernte ich das ForexPro-System kennen. Seit ca. 4 Monaten arbeite ich mit dem System und bin begeistert:
1.) Es hat habe klare Setups
2,) Der Einstieg ist genau festgelegt
3.) Ich weiß wann der Stop nachgezogen werden muss
4.) Es gibt eindeutige, klare Zielbereiche die jeden Tag neu angepasst werden.
Ich habe beständigen Erfolg mit dem System und fahre nach Abzug der Verluste trotzdem gute Gewinne ein. Es zählt nicht der einzelne Trade, sondern ich sehe mir das Ergebnis am Wochenende an, welches meistens positiv ist.
Euer Coaching ist professionell und ich lernte durch Klaus sehr viel dazu, obwohl ich kein Anfänger mehr bin. Er gab mir gute Tipps zum Handeln und zum Verständnis des ForexPro-Systems.
Die wöchentlichen Live-Trades mit Dir, Thorsten, sind Klasse es geht dort wirklich darum das Traden mit dem ForexPro System zu lernen. Jeder kann sich das Live-Trading ansehen.
Alles in Allem bin ich sehr zufrieden und kann das ForexPro mit ruhigen Gewissen weiterempfehlen.
Ich grüße alle Trader und wünsche allen viele Plustrades

JB
Von: Mi. aus Berlin
Am: 16.06.2012 um 20:22:23
Eintrag: 53
Hallo Thorsten,
Hallo Supporting Team,

nachdem ich das Alarmsystem seit ein paar Wochen installiert und benutzt habe.

-es ist sehr schön einen "virtuellen" Partner" an der Seite zu haben der jederzeit bei Wunsch mithandelt. - Was macht der gerade (ach so, der ist gerade noch nicht investiert oder bleibt gerade in der Position noch drin). Als Anregung für mich nochmal über meine Entscheidung nachzudenken - wunderbar (und nicht immer gleich im Affekt zu handeln) - Toll.

-endlich kann ich neben dem Traden mich auch nochmal mal dem "normalen" Leben widmen und nebenbei Wäsche wachen etc. (Der virtuelle Partner passt ja auf falls es gerade ruhig ist am Markt und meldet er sich "lautstark" falls etwas passiert - Toll. Die Anregung mit dem Babyphone werde ich zusätzlich mal ausprobieren.

- eine wunderbare Ergänzung die euer Handelssystem noch "runder" macht als es schon ist....
Von: Hubertus S. aus München
Am: 10.06.2012 um 13:03:22
Eintrag: 52
Hallo alle EurPro-Trader,

das letzte Webinar vom Mi. 6. Juni abends hat mir entscheidend mehr Verständnis für das eurpro-Konzept 1-min und 5-min Chart im Zusammenwirken mit dem Alarmsystem gebracht.
Wichtigste Regel: natürlich nie gegen den angezeigten Trend:
blauer Hintergrund im 1-min und - ganz wichtig – auch 5-min-Chart nur long
roter Hintergrund im 1-min und - ganz wichtig – auch 5-min-Chart nur short
genauso auch im 5-min Alarm-Chart
für alles andere braucht man viel Erfahrung, viel Nerven und viel Kapital: also warum?

Ausstieg und Wieder-Einstieg:
Das Alarmchart/System signalisiert immer wieder zwischendurch Ausstiege und Wiedereinstiege: Diese sollte man unbedingt befolgen, denn es könnte auch eine Trendwende kommen; dies im EUR/USD zur Zeit besonders schnell, weil die Währung schon lange stark gefallen ist! Also kann es zwischendurch schnelle und starke Gegenbewegungen geben!!!

Nach bisher wechselhaften Erfolgen mit plus und minus hat es nach dem Mittwoch-Webinar relativ konsequent geklappt:
Fr. 8.6. rote Short-Phase im 5-min-Chart durchgehend von nachts 1:40 Uhr bis jetzt 16:00
Short-Alarm-Signal-Phase mit mehreren Signalen seit Beobachtung 5:40 bis 11:35 Uhr

Orders of 08.06.12:
---------------------------------------------- -------------- -------------------------------------------------
462102 500 14:47:07 Buy EUR/USD Limit 100000 1.24431 Filled
462101666 14:39:36 Sell EUR/USD Market 100000 1.24497 F illed
462019978 08:25:35 Buy EUR/USD Market 100000 1.24915 Fi lled
462018440 08:25:08 Buy EUR/USD Market 100000 1.24941 Fi lled
462016990 08:13:15 Sell EUR/USD Market 100000 1.25036 F illed
462015068 08:08:12 Sell EUR/USD Market 100000 1.24967 F illed
462014802 08:05:58 Buy EUR/USD Market 100000 1.25056 Fi lled
462012460 07:49:40 Sell EUR/USD Market 100000 1.25118 F illed

1.Trade: Short-Einstieg um 7:49:40 bei 1.25118 ( also später Einstieg, aber noch innerhalb der Alarm-Signal-Phase von 7:05 bis 8:50)
profit netto ca. 40,-

2. Trade: Short-Einstieg 1 um 8:08:12 bei 1.24967
Short-Einstieg 2 um 8:13:15 bei 1.25036 (zweiter Short)
Exit Buy 1 profit netto ca. nur 5,-
Exit Buy 2 profit netto ca. 100,-

Ich war danach in München unterwegs, um Abstand zum Trading gewinnen und die blind machende Euphorie abzubauen!!!

(Neue Alarm-Signal-Phase von 14:25 bis 16:10 mit mehreren Short-Ein- und Ausstiegs-Signalen)
Short-Alarm um 14:25 also dann später Einstieg:

3. Trade: Short-Einstieg um 14:39:36 bei 1.24497
Exit Buy profit ca. 40

Dann um 15:05 erster Short-Ausstiegs-Alarm. Danach keine Einstiege mehr, um wg. des Erfolgs psychische Irritationen zu vermeiden!!!

Kommentar:
Es gibt mehrere Einstiegs-Chancen über den Tag, nicht nur morgens von 7:30 bis 9.00.
Ich nehme lieber über 3 Einstiege 5 bis 7 Punkte mit – die bringen auch insgesamt 100 -200 USD pro Tag als 1 mal 15-25 Tages-Profit zu erreichen. Das EurPro-System in Kombination mit dem Alarm-System bietet dazu die besten Chancen.

Zwingend logisch ist,
1.daß ein TP von 5 Punkten plus schneller erreicht werden als in einem Moove 15 – bis 25 Punkte. Und dafür gibt es über den Tag genügend Gelegenheiten, unterstützt vom EurPro-System in Kombination mit Alarmchart.
2.Dazu kommt, daß es bis zu einem 15 Punkte plus zwischenzeitlich zu Verlusten kommen kann und das logisch öfter auf einer langen 15 Punkte-Plus-Ziel-Phase als bei einer kurzen 5 Punkte-Plus-Phase. Also einen Gewinn nicht wieder in Verlust laufen lassen.
3.Der erste Moove in 5-7 Punkte plus kommt oft schneller dh. dynamischer als die weiteren Pluspunkte – besonders nach der Korrektur, nach der wir ja einsteigen sollen – weil erst nach der Korrektur ist der Markt frei für eine Trendfortsetzung. Das ist doch Scalping im besten Sinne!

Meine Kalkulation ist daher:
1.insgesamt 100 USD mit 2-3 Trades pro Tag würden 2.000,- USD pro Kontrakt pro Monat bringen.
2.Bei Kapitaleinsatz von 50% wären das zB. bei Kontogröße 4.000,- = 2 Kontrakte bei 1000,- Margin
3.Profitchance wären 2 x 100,- pro Tag x 20 Börsentage pM. = 4.000,- Profit pM. = 100% Profit vom Kapital
4.Einige Verluste eingerechnet müßte ich wenigstens 1.000,- USD bis 2.000,- pM. ereichen, dh. 25% bis 50% aufs Kapital?! Das gibt`s sonst nur unter Dealern auf der Reeperbahn.

Schaun wir mal!

Hubertus S. aus München
Von: Re. aus Köln
Am: 05.06.2012 um 16:23:49
Eintrag: 51
Hallo zusammen,
wollte eigentlich nur einen schnellen Gruß und die besten Wünsche hier im Gästebuch hinterlassen. Musste erstmal auf die » Computer-Hilfe warten, da mein Rechner gestreikt hat, aber nun läufts wieder.

Viele Grüße
Rene
Von: Uwe B. aus Heidelberg
Am: 04.06.2012 um 12:18:18
Eintrag: 50
Ich möchte mich auf diesem Weg ganz herzlich bei Thorsten und seinem Team für das sagenhafte Seminar am 24. und 25. Mai in Göttingen bedanken. Ich selbst handle schon seit ein paar Jahren, aber ich habe wirklich noch viel gelernt. Ich hatte das EuroPro System schon vor dem Seminar auf meinem Computer installiert und besuchte auch täglich die Webinare von Dienstags bis Donnerstags. Jedoch habe ich erst nach dem Seminar völlig verstanden wie es funktioniert und wie man es Gewinnbringend einsetzen kann. Ich finde dieses Angebot für dieses Handelssystem in Verbindung mit dem Seminar eine großartige Sache und ich kann es nur jedem empfehlen. Es ist eine Investition die sich wirklich lohnt.

Großartig Thorsten weiter so. :freu:

Viele Grüße aus Heidelberg

Uwe
Von: Ro. aus Schweiz
Am: 29.05.2012 um 12:06:22
Eintrag: 49
moin moin

Hatte heute nach dem Webinar die Installation des Alarmsystems und der automatischen Atomuhr. Ein kurzes Mail, eine prompte Antwort und eine saubere Installation, durchgeführt vom sympathischen Supporter Helmut; Danke.

Da ich ja nun auch nicht mehr der schnellste bin, habe ich mich für das Medium-Alarmsystem entschieden. So musste ich dann bis um 11:30 h auf ein Signal warten. Das nächste Setup nach euroPRO habe ich dann mit einem Shorttrade mitgemacht und um 11:54 h waren meine ersten 19 Alarmsystem-Pips, beim nächsten Ziel dem Tief des gestrigen Tages, in der Tasche. :smile:

So, und nun bleibt mir einfach nur noch allen vom forexPRO-Team zu danken, das nächste :drink: geht auf mich.

:moin:
Von: Horst W. aus Berlin
Am: 27.05.2012 um 21:31:53
Eintrag: 48
Pfingsten bei bester Zufriedenheit. Warum?
Nun, am Donnerstag vor Pfingsten rief ich den
techn. Support an, zwecks Ferninstallation des
euroPRO und Alarmsystems.
Helmut heißt der freundliche und fleißige Mann.
Wir können es sofort machen, war sein Angebot.
Nach 45 Minuten war alles so auf 2 Bildschirmen
eingerichtet, wie ich es mir vorstellte.
Probleme? Kennt der gute Mann nicht.
Kaum war das Alarmsystem in Funktion, gab es
ein Short-Signal. Und nur 2 Minutenkerzen später
ein passendes Bilderbuch-Setup gem. euroPRO.
Ergebnis: 40 Punkte!
Herzlichen Dank dem euroPRO-Team.
Horst Westphal
Seite:1 23 4 5 6 7